Interessantes über Nike

Über jede Marke mit Geschichte gibt es Legenden und Mythen die verursachen, dass die Marke außergewöhnlich wird und man über sie auf interessante Weise schreiben kann. Attraktivität, Humor und Überraschungselemente sind der Schlüssel zum Erfolg, aber die besten und lustigsten Geschichten schreibt das Leben selbst. So ist es auch im Fall der Marke Nike. Vor euch liegen die 11 interessantesten Geschichten über Nike von denen ihr nicht wusstet!

  1. Die Marke wurde 1964 gegründet, funktionierte jedoch unter einem anderen Namen. Anfangs hieß die Firma Blue Ribbon Sports und beschäftigte sich mit dem Vertrieb von Schuhen eines japanischen Schuhmachers der Onitsuka Tiger hieß. Heutzutage kennen wir diesen Schuhmacher als…. Asics! Die Firma wurde offiziell zu Nike Inc. erst im Jahr 1971.
  2. Nike ist der Beweis dafür, dass man kein großes Geld haben muss um ein großes Unternehmen zu gründen. Bill Bowerman und Phil Knight gründeten das Schuhunternehmen mit gerade 1200 Dollar auf dem Bankkonto!
  3. Es fehlte nicht viel und das Unternehmen würde ganz anders heißen. Der Gründer Phil Knight wollte diese nämlich „Dimension 6” nennen. Der Name „Nike”, welcher an die griechische Siegesgöttin anknüpft wurde zusammen mit dem ersten Mitarbeiter der Firma mitgebracht.
  4. Das erste Modell der Nike kam dank eines … Waffeleisens zu Stande. Die Legende besagt, dass Bowerman auf die Idee der Schuhsohle während eines Frühstücks mit seiner Frau Barbara kam, als sie Waffeln vorbereitet haben. Das Modell wurde 1974 patentiert.
  5. Das Nike-Logo welches meistens auf dem Schaft des Schuhes sichtbar ist, kostete die Gründer der Marke lediglich 35 Dollar. Die Designerin dieses Zeichens war eine Studentin aus Portland, die als die Firma wuchs Aktien im Wert von 640 000 Dollar bekam!
  6. Der berühmte Slogan „Just do it!” welcher mit der Firma in Verbindung gebracht wird, wurde von den Worten des Serienmörders Gery Gilmore abgleitet, der kurz vor seiner Hinrichtung durch das Exekutionskommando den Satz „let’s do it!” sprach.
  7. Die erste Kampagne mit dem Slogan „Just do it!” entstand im Jahr 1988 und zeigte einen 80 jährigen Läufer, der die Golden Gate Bridge durchquert.
  8. Michael Jordan ist die größte Werbung von Nike. Davon zeugt der Fakt, dass obwohl Jordan seit 2003 nicht mehr Basketball spielt, immer noch von Nike ein Honorar in Höhe von 60 Millionen Dollar jährlich bekommt!
  9. Der erste Sportler der einen Vertrag mit Nike unterschrieben hat, war der rumänische Tennisspieler Ilie Nastase, der nicht nur wegen seines Talentes zum Tennis, aber auch wegen seiner Wutausbrüche bekannt war. Nach zahlreichen Mahnungen und Geldstrafen wurde er letztendlich komplett vom Sport disqualifiziert.
  10. Der Soundtrack zu der ersten Werbung der Air Max im Jahr 1987 war das Lied „Revolution“ der Beatles. Dies war das erste Fernsehdebüt sowohl für die Schuhe wie auch für die Band, deren Lied zum ersten Mal zu kommerziellen Zwecken benutzt wurde.
  11. Das Weltgrößte Geschäft von Nike befindet sich nicht in den USA, sondern in London an der Oxford Street. Sein Preis – 10,5 Millionen Euro. Es besteht aus 3 Etagen und hat die Fläche von 42 tausend Quadratmetern. Der Einkauf dort kann schon ein wenig länger dauern!
5 (100%) 1 vote

Post Author: Die Besten Sneaker

Dodaj komentarz