Weißt du , dass…, also Neuigkeiten über die Schuhe

Das Schuhwerk versteckt eine Unzahl von interessanten Neuigkeiten, die für alle Schuhliebhaber ein Schnäppchen sind. Für alle, die nicht nur Sneakers tragen mögen, aber möchten auch etwas über sie erfahren, haben wir ein paar Information über die meist berühmten Marken vorbereitet. Unter die Lupe haben wir solche Marke wie, New Balance, Nike, adidas und Puma genommen.

  • Die ersten New Balance Schuhe, wurden von vielen Menschen mit den Nike Produkten verwechselt, das alles wegen dem „N” Logo, das ein Markenzeichen der Firma aus Boston ist. Ähnlich dachten auch die Mitarbeiter, die das Logo entworfen haben. Schon damals, dachte man schon, dass viele Kunden überzeugt sind, dass die New Balance Schuhe ein Werk von den Designern aus Oregon sind.
  • Im Jahre 2006 wurde die Reebok Marke durch Adidas AG Konzern übernommen. Die Schuhe werden weiter unter dem alten Brand verkauft, jedoch wurde die modernen Modelle mit Technologien ausgestattet, die die adidas Marke in ihren Projekten verwendete.
  • New Balance verkaufte die ersten Schuhe für 7 Dollar pro Paar, das ist der niedrigster Preis, den man je für Sportschuhe bezahlt hat.
  • Die internationale Organisation Greenpeace, wollte die größten Marken dazu zwingen, damit sie ihre Politik bezüglich der Schuhherstellung ändern. Die „Detox Challenge” Herausforderung, sollte die Herstellungsprozesse beeinflüssen, damit sie der Umwelt nicht schaden. Was aber wichtig ist, die Firmen haben dem Projekt zugestimmt und zeigten, dass die Herstellung von Sportschuhen in Eintracht mit der Umwelt und Ökologie verlaufen kann.
  • adidas lieferte Schuhe den Wehrmacht Soldaten während dem II Weltkrieg .
  • Die Puma Marke, die seit Jahren mit adidas rivalisiert, wurde von Rudolf Dassler gegründet, also den Bruder von Adolf Dassler, Gründer… der adidas Marke.
  • Im Jahre 1996 auf der Olympiade in Atlanta hat Nike einen neuen Werbeslogan verkündet – „You Don’t Win Silver, You Lose Gold” (Du gewinnst nicht das Silber, sondern verlierst das Gold). Dieser Slogan löste viele Kontroversen aus und war der Grund von Kritik von dem Konzern aus Oregon. Der Firma hat man Vorwürfe gemacht, dass solcher Slogan gegen die Regeln einer ehrlichen Rivalität stößt und dem Sportgeist widerspricht.
  • Zu den Idenfitkationselementen von adidas gehört das Logo in Form von drei Streifen. Es wurde deshalb berühmt, da die Designer ein spezielles Paneel mit drei Streifen auf der Schuhseite verwendet haben, es diente der Verstärkung der Schuhkonstruktion. Vielleicht weiß es nicht jeder, aber adidas verwendete immer nur zwei Logo: das eine sind die drei Streifen, das zweite ist der berühmte Klee, unter dem man die Typografie mit dem Firmenname platzierte. Der Klee war sehr lange auf den adidas Produkten abwesend, bis auf dem Markt die Serie adidas Originals erschienen ist, die an die sportliche Klassik anknüpft.
  • Mit der Entstehung der Crocs Firma ist eine sehr interessante Geschichte verbunden, und zwar kamen die Gründer auf die Idee ihr Unternehmen zu öffnen, nachdem sie gezwungen wurden einen Schaum zu kaufen, welchen sie dann zur Herstellung von Wasserski verwendet haben. Sie haben sich damals überzeugt, dass leichte Schaumschuhe die Garantie für Bequemlichkeit sind und das ein ziemlich gutes Geschäft sein kann.
  • Die amerikanische Sängerin, Rihanna, ist ein leideschaftlicher Fan von Sneakers und sie besitzt eine beeindrückende Kollektion. In ihrem Schrank befinden sich Marken solche wie, adidas, Nike und New Balance.
  • In Japan erscheinen sehr oft limitierte Editionen von bekannten Marken. Solche Modelle treffen aber sehr selten in Europa oder den Vereinigten Staaten ein.
5 (100%) 1 vote

Post Author: Die Besten Sneaker

Dodaj komentarz